Fokus Tanz | Tanz und Schule e.V. bietet seit 2006 mit den Schwerpunkten zeitgenössische Tanzvermittlung und Qualifizierung Kindern und Jugendlichen im schulischen und außerschulischen Kontext durch professionelle Tanzschaffende Zugang zur künstlerischen Praxis. Jährlich realisiert der Verein über 80 künstlerische Projekte in 30 Bildungseinrichtungen in München. Die Vermittlungsarbeit ist Teil der Initiative ACCESS TO DANCE – Tanzplan München, die zur Förderung und Stärkung des zeitgenössischen Tanzes in München und Bayern beiträgt. Fokus Tanz konzipiert Fortbildungsangebote für Tänzer*innen und Tanzpädagog*innen und realisiert partizipative Kunstprojekte in Zusammenarbeit mit Museen, Orchestern und Theatern. Gemeinsam mit europäischen Partnern realisiert Fokus Tanz im Projekt conchances einen fachlichen Austausch zu best practice im Tanz für alle.

2011 gründeten Simone Schulte-Aladağ und Bettina Wagner-Bergelt das internationale THINK BIG! Festival für zeitgenössischen Tanz, Performance und Musiktheater für junges Publikum. Fokus Tanz  kooperierte in den ersten Jahren u.a. mit Campus/Bayerisches Staatsballett und ist seit 2018 in Partnerschaft mit der Schauburg, Städtisches Theater für junges Publikum. Das biennale Festival trägt maßgeblich dazu bei, die darstellenden Künste mit Schwerpunkt Tanz an ein breites Publikum zu vermitteln und schafft Orte für internationale Vernetzung und Austausch der Tanzschaffenden. THINK BIG! erhält Förderung durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen von Access to Dance.

Seit 2014 ist Fokus Tanz Partner im bundeslandübergreifenden Produktionsnetzwerk explore dance - Tanz für junges Publikum (TANZPAKT Stadt-Land-Bund), das 2019 mit dem Faust-Perspektivpreis ausgezeichnet wurde. In Partnerschaft mit Fabrik Potsdam, K3 Tanzplan Hamburg und HELLERAU Europäisches Zentrum der Künste Dresden produziert und präsentiert das Netzwerk jährlich 8 bis 10 Stücke und lädt auf jährlichen Plattformen zu fachlichem Austausch ein.

Fokus Tanz ist Mitglied in der Landesvereidigung Kulturelle Bildung Bayern und im Bundesverband Aktion Tanz I Tanz in Bildung und Gesellschaft (Vorstand: Martina Kessel, Andrea Marton, Graham Smith). Der Verband wurde 2022 mit dem Ehrenpreis des Deutschen Tanzpreises für herausragende Entwicklung im Tanz ausgezeichnet.

Logo von Aktion Tanz

WER WIR SIND

Portrait von Simone Schulte-Aladag

SIMONE
SCHULTE-ALADAG

Künstlerische Leitung & Produktion

Portrait von Anja Brixle

ANJA BRIXLE

Geschäftsführende

Leitung

Portrait von Andrea Marton

Künstlerische Projektleitung

Portrait von Eva Seidl

EVA SEIDL

Tanzpädagogische

Leitung

Portrait von Ute Schmitt

Leitung

Kitaprojekte

Portrait von Ulrike Wörner von Fassmann

ULRIKE WÖRNER VON FASSMANN

Projektleitung

explore dance

Portrait von Simone Lindner

Projektleitung

Performance Experts

Portrait von Miria Wurm

MIRIA WURM

Projektleitung

Think Big!

Portrait von Ana Bela Krause

ANA BELA KRAUSE
 

Finanzen

Portrait von Lara Schubert

LARA SCHUBERT
 

Produktionsleitung

Portrait von Gina Neidhardt

GINA NEIDHARDT

Projektleitung & 

Kommunikation

UNSERE TANZVERMITTLER*INNEN

Lina Aschenbrenner I Pascale Becker I Barbara Galli-JescheckStephanie Groß I Veronika Habeker I Elke Haldmaier | Hanna Held I Gunther Henne I Daniela Holloch I Marie Höhne | Sabine Karb I Carolin Keller I Birgit Kiemer I Kati Kramer I Yvonne Kraus I Viviane Kuch I Jana Kutschma I Simone Lindner I Lisa-Marie Lugo I Anna Mair I Andrea MartonDaniela Mühlbauer I Lara Paschke I Leonie Priepke I Emmanuelle Rizzo I Eva Schutte I Annerose Schmidt I Ute Schmitt I Susanne Schneider I Eva Seidl I Hannah Schöll I Ida Schönamsgruber | Karmen Skandali Caroline Tajib-Schmeer I Tina Schwender I Jack Waldas I Nina Willier