THINK BIG!

INTERNATIONALES TANZ-, MUSIKTHEATER- UND PERFORMANCE-FESTIVAL FÜR JUNGES PUBLIKUM

THINK BIG! #7

09. &10. JULI 2020


REFLACT SYMPOSIUM 

16. & 17. JULI 2020

Von 9. bis 18. Juli 2020 hätte die siebte Ausgabe des biennalen Festivals THINK BIG! in München stattfinden sollen. Künstler*innen aus aller Welt wollten insgesamt 15 Produktionen auf zwei Programmschienen vorstellen: „explore dance“ war dem „Think Big“-Teil gewissermaßen vorgeschaltet und sollte sieben Stücke (z.T. Uraufführungen) aus Potsdam, Hamburg und München präsentieren, die in den letzten Monaten im Rahmen von explore dance – Netzwerk für junges Publikum entstanden sind. Daran sollte THINK BIG! mit einem internationalen Tanz-, Musiktheater- und Performance-Programm für junges Publikum anschließen, mit acht Projekten aus Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien und Indien.


Geplant waren: Nicole Beutler Projects mit „Role Model“, Compagnie Laika mit „De Passant / On the Road“, Cie. Nyash / Caroline Cornélis mit „10:10“, Tabea Martin mit „Forever“, Kabinet K & Thomas Smetryns mit „As long as we are playing“, Gandini Juggling & Seeta Patel mit „Sigma“, die Compagnie Oorkan und das Cello8ctet Amsterdam mit „Cellosturm“, Curious Seed mit „Teenage Trilogy“ und Diya Naidu mit ihrem Stück „Red Dress Waali Ladki“. 


Die letzten Wochen waren vom Abwarten und von vielen Überlegungen geprägt, wie es nun weitergehen kann. Simone Schulte-Aladag und Andrea Gronemeyer haben sich notgedrungen entschieden, die ursprüngliche Festival-Fassung abzusagen. Dennoch wird es im Juli sowohl explore dance als auch THINK BIG! geben – wenn auch in veränderter Form.



Mehr Informationen zum Alternativprogramm finden Sie hier.

360Grad_Kibbutz_2018_3.png
IMG-7717-1.JPG
image-7.jpg
 

©2020
www.fokustanz.de.